Strände in Bol und den anderen Orten der Insel Brac

 

Die Riviera von Bol bietet wunderschöne Sandstrände. Der beliebteste Strand ist Zlatni Rat in Bol, obwohl die Auswahl der Kiesstrände sehr vielfältig und groß ist. Je nach Lust und Laune können Sie sich für die nahegelegenen Stadtstrände entscheiden oder in einige der versteckten Buchten mit dem Auto, Boot, Fahrrad oder einfach zu Fuß entfliehen. Zlatni Rat (das Goldene Horn) – dieser Kiesstrand liegt versteckt am Fuße des Inselbergs Vidova Gora und nur mit seinem Aussehen den Atem raubt. Mit seiner Gesamtlänge von ca. 600 Meter dringt der Kiesstrand senkrecht in den Brac-Hvar Kanal, und macht den Strand zu einem der attraktivsten an der Adria. Unwiderstehlich ist das Erkenntnis, dass die Spitze des Strandes seine Form und Länge ändert je nach Wellen und Meeresströmungen. Der Kiesstrand ist von dichtem Kiefernwald umgeben, die viele Attraktionen für alle Altersgruppen bietet. Die Entscheidung liegt bei Ihnen, wenn Sie die Sonne genießen möchten, können Sie Liegestühle und Sonnenschirme mieten und sich gemütlich entspannen. Wenn Sie Ihre Zeit aktiv verbringen wollen, können Sie Paddelboote miete, Bananenreiten, Wasserski… Wenn Sie Surfen, Kiten, Tauchen wollen können Sie auch an Kursen teilnehmen, die an mehreren Stellen des Strandes angeboten werden. Wenn Sie sich nach Ruhe sehnen, nur ein paar Schritte trennt Sie von den tiefen Schatten des Kiefernwaldes, in denen Sie verschiedene Restaurants, Cocktailbars, Bars, Konditoreien und Souvenirläden befinden.

 

Stadtstrände in Bol – über den ganzen Ort erstrecken sich Kiesstrände und sind sehr beliebt unter den Einheimischen. Der Kiesstrand Paklina befindet sich auf dem östlichen Teil der Stadt und ist einer der beliebtesten Strände in Bol. Die meisten Stadtstrände sind von Strandbars und Restaurants umgeben und bieten Ihnen Sommercocktails fürs Erholung und Spaß.

Murvica - Etwa 4 km westlich von Bol liegt die Bucht Murvica und ist sehr beliebt unter den Einheimischen wie auch ausländischen Gästen. Die Form des Kiesstrandes erinnert an einen Halbmond und bietet einen guten Schutz vor dem Wind. Es kann in zwei Teile aufgeteilt werden. Ein Teil ist von einem Pinienwald geschützt und bietet einen natürlichen Schatten und ist sehr beliebt bei Familien mit Kindern. Der zweite Teil des Strandes ist vollkommen der Sonne ausgesetzt und ist ideal zum Sonnenbaden. In der Nähe befindet sich auch eine Strandbar, wo Sie ein kühles Getränk im Schatten genießen können.

 

Vela Farska – ist ein Kiesstrand im gleichnamigen Ort. Der schöne Kiesstrand mit kristallklarem Wasser, der die Form eines Bumerangs hat, ist ideal für Erholung, Angeln und Tauchen.

 

Smrčeva luka – der Strand befindet sich im südlichen Teil der Insel, versteckt am Ende der Bucht. Die schöne intime Atmosphäre wird Sie bestimmt begeistern. Von Bol ist sie etwas 10 km entfernt. Die Bucht erreichen Sie am besten mit dem Boot, daher ist Sie sehr unter den Seglern beliebt. Strand – befindet sich zwischen den Orten Vela Farska und Milna. Dieses kleine Örtchen mit nur ungefähr zehn Ferienhäusern geschmückt mit einem schönen Kiesstrand, ist ein ideales Reiseziel für einen Tagesausflug mit dem Boot.

Strand – auch ein Kiesstrand zwischen den Orten Bol und Sumartin liegt in einer versteckten Bucht. Die Bucht ist etwa 30 Minuten Bootsfahrt entfernt, die jedoch nur mit dem Boot zu erreichen ist. Wenn Sie den Strand nur für sich haben wollen, dann ist dies der perfekte Ort für Sie.

Sumartin – der östlichste Ort der Insel Brac und ist reich an Kies- und Felsbuchten (Rasotica, Zukovik, Radovnja, Studena, Zvirje und Spilice), die in nur 20 Minuten aus jeder Richtung zu erreichen sind.

 

Pučišća – die Strände im Ort sind meist aus Stein und Beton, während ein Teil der Bucht, der sich außerhalb der Stadt befindet, reich an kleinen Kies- und Felsbuchten ist, die im Kiefernwald versteckt sind.

 

Povlja – die intime Atmosphäre des Ortes werden die intime kies- und Steinstrände, die sich etwa 10 Minuten von dem Ort befinden, ergänzen. Dieser Platz bietet Ihnen den besten Ort, um den Sonnenuntergang auf der Insel Brac zu beobachten. Der beliebte Strand ist Tičja luka und liegt in der Nähe des Hafens der Stadt und Ratac.

 

 

Selca – angesichts der Tatsache, dass der Ort Selca nicht direkt am Meer liegt, die Orte Puntinak und Ružmarin stellen die natürliche Erweiterung des Ortes Selca zum Meer dar, und befinden sich rund um die Strände Žirje, Spilice und Radonja, die meist felsig und sandig sind.